Kunde / Standort / Branche

Der Landkreis Kelheim ist u. a. weltbekannt durch den Donaudurchbruch, Kloster Weltenburg und der Befreiungshalle. Im Zuge einer EU- weiten Ausschreibung wurde die flächendeckende und haushaltsnahe Sammlung von PPK (Papier und Kartonagen) mittels Müllgroßbehälter ausgeschrieben.

Landkreis Kelheim

Bundesland: Bayern
Einwohner: 114.039
Ansprechpartner: Herr Pirthauer
Zeitraum: Dezember 2012 und Januar 2013
Webpräsenz: www.landkreis-kelheim.de

Aufgabenstellung

Die Fa. Wurzer Umwelt GmbH aus Eitting erhielt den Zuschlag und beauftragte die Fritz Schäfer GmbH in Neunkirchen mit der Lieferung von:

  • 37.128 Stück Behälter Großmülltonnen 240 Liter und 500 Stück Müllgroßbehältern 1100 Liter, Behälterfarbe komplett blau
  • Mit Heißprägungen an Rumpf und Deckel gemäß Kundenvorgabe
  • Einbau von Transpondern Typ HDX; BDE-Konform
  • Behälterqualität nach RAL-GZ 951/1 und DIN EN 840-1
  • Fristgerechte Lieferung innerhalb weniger Wochen an zwei Lieferstellen

Umsetzung

Der im Vorfeld detailgenau festgelegte Zeitplan zur Produktion und Lieferung zwischen dem Landkreis, dem Auftraggeber und der Fa. Fritz Schäfer GmbH, wurde präzise und exakt eingehalten. Somit konnte die termingerechte Verteilung problemlos erfolgen. Die Heißprägungen des Firmenlogos „Wurzer“ auf dem Rumpf und des Landkreislogos auf dem Deckel unterstützt die „Corporate Identity“ der beiden neuen Vertragspartner.

Ergebnis

Durch die Neueinführung eines Identifikationssystems bei PPK können alle Behälter den Nutzern eindeutig zugeordnet werden und der Behälterbestand ist klar definiert. Es werden nur die Behälter geleert, welche sich im angemeldeten Status befinden.

  • Deckel (blau) Großmülltonnen von SSI SCHÄFER
  • Großmülltonne (blaue Tonne) von SSI SCHÄFER
  • Müllgroßbehälter (blau) von SSI SCHÄFER
Fragen und Beratung
Fragen und Beratung

Rufen Sie uns gleich an:

+49 (0) 27 35 / 70- 232

Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Anfrage per E-Mail

Abfalltechnik in der Praxis

Kehlheim

>>PDF

Select country

Close