Der Landkreis Leipzig ist ein im Rahmen der sächsischen Gebietsreform 2008 gebildeter Kreis im Nordwesten Sachsens. Er entstand durch den Zusammenschluss des ehemaligen Kreises Leipzig Land und des Muldentalkreises. Mit Auslaufen der Verträge mit privaten Entsorgern im ehemaligen Muldentalkreis übernahm die KELL (Kommunalentsorgung Landkreis Leipzig GmbH) die Entsorgung per 01.01.2012.

Landkreis Leipzig

Landkreis Leipzig

Bundesland: Sachsen
Einwohner: 267.000    
Website: www.kell-gmbh.de
Ansprechpartner: Herr Loeber

Großmülltonne

Aufgabenstellung

Im Ergebnis einer europaweiten Ausschreibung der neuen Abfallbehälter durch die KELL erhielt SSI SCHÄFER den Zuschlag für:

  • die Produktion der Gefäße
  • die Installation von Transpondern
  • die Verteilung der 25.000 Großmülltonnen GMT 80 – GMT 240 und 400 MGB 1100 l in der Ausführung Deckel im Deckel, wobei etwa die Hälfte der MGB mit einem Schwerkraftschloss ausgerüstet wurde

Die Behälterqualität wurde per DIN EN 840 sowie den Güte- und Prüfbestimmungen der RAL – GZ 951/1 beschrieben, die Einhaltung der technischen Anforderungen und    der neutralen Produktionsüberwachung wurde durch die enstsprechenden Urkunden der GGAWB nachgewiesen.

Umsetzung

Die Produktion und Anlieferung der Behälter sowie deren termingerechte Verteilung erfolgte in Abstimmung zwischen den Firmen SSI SCHÄFER und KELL. Die Heißprägung des Firmenlogos der KELL auf dem Behälterrumpf unterstützte die weitere konsequente Umsetzung des „Corporate Identity“ des Unternehmens als Dienstleister der Bürger des Landkreises Leipzig.

Ergebnis

Durch die Fortführung des bereits bewährten Identsystems im Gebiet konnten alle Behälter ohne Probleme den Nutzern zugeordnet und ein nahtloser Übergang der Entsorgung per 01.01.2012 gewährleistet werden.

Fragen und Beratung
Fragen und Beratung

Rufen Sie uns gleich an:

+49 (0) 27 35 / 70- 232

Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Anfrage per E-Mail

Abfalltechnik in der Praxis
Abfalltechnik in der Praxis

Select country

Close