In Wermelskirchen hat SSI Schäfer für die Suer Nutzfahrzeugtechnik GmbH ein neues automatisches Zentrallager umgesetzt. Dort sorgt jetzt das intelligente Zusammenspiel aus automatischem Paletten- und Kleinteilelager mit angebundener Fördertechnik sowie Anbindung an den manuellen Lagerbereich dafür, dass rund 17000 Kunden schneller, effizienter und transparenter beliefert werden.

Nach einer zweijährigen Planungs- und Vorbereitungsphase ertönte im Juni 2012 der Startschuss für die Umbau- und Modernisierungsmaßnahmen bei Suer. Dabei fiel eines der alten Hallenschiffe komplett dem Abrisshammer zum Opfer. An dessen Stelle entstand, neben einem bestehenden manuellen Bereich, auf rund 1700 Quadratmetern Lagerfläche das neue automatische Zentrallager. Der Betrieb lief während der Umbauarbeiten parallel weiter.

Projektzielsetzung

▶ Verkürzung von Lieferzeiten
▶ Höhere Lieferfähigkeit
▶ Steigerung der Kommissioniergeschwindigkeit
▶ Steigerung der Wirtschaftlichkeit
▶ Erhöhung der Kapazität

Fragen und Beratung
Fragen und Beratung

Rufen Sie uns gleich an:

+49 (0) 2735-701

Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Anfrage per E-Mail

Das Projekt im Detail

Select country

Close