Der Batch Pick’n Scan Sorter ist eine Applikation, welche durch die Integration bewährter Lösungen aus dem Portfolio von SSI Schäfer entsteht: Multi-Order-Kommissionierung mit vollautomatischer Steuerung in Kombination mit 1D und 2D Barcode-Scannern für eine effiziente Zusammenführung von Produktanforderungen aus mehreren Aufträgen zu einem Kommissionierauftrag. Leistungsfähigkeit und Durchsatz werden gesteigert, bei optimaler Raumnutzung.

Batch Pick’n Scan Sorter vielseitig einsetzbar: Effiziente Multi-Order-Kommissionierung bei optimaler Raumnutzung.
  • Funktionsweise des Batch Pick’n Scan Sorter
    • Multi-Order-Kommissionierung mit vollautomatischer Steuerung in Kombination mit 1D und 2D Barcode-Scannern
    • Produktanforderungen aus mehreren Aufträgen zu einem Kommissionierauftrag

    Das System besteht aus vier verschiedenen Arealen, die jeweils einer spezifischen Aufgabe zugeordnet sind. Zuerst werden die Artikel, unabhängig von ihrer Form, auf dem V-förmigen Förderband platziert und separiert. Im Scan-Tunnel werden die Produkte durch eine automatische Sechs-Seiten-Barcodescannung schnell und sicher identifiziert. Die gesammelten Daten werden mit dem Sorter synchronisiert, der auf dieser Informationsgrundlage die Artikel in schwenkbaren Gondeln zu ihren entsprechenden Zielen transportiert.

    Übernahme zahlreicher Aufgaben mit hoher Pickrate

    Der Batch Pick’n Scan Sorter überzeugt mit einer Pickrate von bis zu 4500 Artikeln pro Stunde und ist für alle Lagerbereiche und Branchen einsetzbar. Das System meistert alle Aufgaben vom Wareneingang über Sortierung bis Retouren zuverlässig, für nicht-runde Artikel bis zu einer Größe bis 260 x 180 x 180 mm. Der integrierte Scanner erstellt Fehlerprotokolle und stellt seine Informationen zur Erzeugung von Stücklisten und Lieferscheinen sowie Mengen- oder die Seriennummer Tracking zur Verfügung.

  • Prozesse der Multi-Order-Kommissionierung

    Prozesse des Batch Pick’n Scan Sorter:

    1. Picking: Aufträge werden in einer Charge angenommen und zur manuellen oder automatischen Trennung auf dem Fördersystem transportiert.
    2. Trennung: Einzelne Artikel werden aus den Batch-Behältern entnommen und einem Förderband zugeführt, welches sie direkt in den Scan-Tunnel transportiert.
    3. Identifizierung: Die Artikel werden mit einer Durchlaufgeschwindigkeit von 2,0 m/s identifiziert und ihre Daten dokumentiert.
    4. Sorter-Synchronisation: Einzelne Artikel werden in Synchronisation mit dem Sortierer in Gondeln gefüllt.
    5. Sortierung: Gondeln transportieren die Produkte an die entsprechenden Ziele und bringen die Artikel an ihren Bestimmungsort; Lesefehler oder sonstige Fehler geben sie an die Fehlerstelle.
    6. Finalisierung der Sortierung: Auftragsbehälter warten unter jedem Sortiererziel. Die Behälter werden manuell oder automatisch durch das Fördersystem ersetzt, fehlerhafte Produkte oder Aufträge werden zu einer manuellen Überprüfungsstation transportiert.

Produktvorteile des Batch Pick’n Scan Sorter

  • Höhere Kommissionierleistung durch Batch-Kommissionierung
  • Automatisierte Steuerung inkl. Fotodokumentation
  • Einfache Integration 3D kompatibler Sortierer
  • Beliebig viele Sortierer-Einspeisepunkte, je nach Kundenwunsch
  • Im Vergleich zu anderen Systemen wird deutlich weniger Platz benötigt
Fragen und Beratung
Fragen und Beratung

Rufen Sie uns gleich an:

+49 (0) 2735 701

Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Anfrage per E-Mail

Industriepreis 2015

Logo: Industriepreis 2015 - SSI SCHÄFER Kategoriesieger
 
 
Broschüren Download
Broschüren Download

Select country

Close