Die Hans Hess Autoteile GmbH hat mit einer 3-geschossigen Fachbodenregalanlage samt integrierter Fördertechnik ihr Hauptlager in Köln weiter ausgebaut. Parallel dazu wurde im gleichen Hallenkomplex das Lager der Schwestergesellschaft Motair Turbolader GmbH mit einer 2-geschossigen Bühnenkonstruktion ausgestattet.

  • Fachbodenregalanlage von SSI SCHÄFER
  • 2-geschossige Bühnenkonstruktion von SSI SCHÄFER

SSI SCHÄFER hat für beide Firmen in intensiver Zusammenarbeit jeweils ein individuell zugeschnittenes Lager konzipiert und ausgestattet. Die Hallenteile wurden durch Fördertechnik sowie ein Schnelllauftor miteinander verbunden. In dem ersten Bereich sind für Hans Hess ein Palettenlager für die Zwischenlagerungen und eine daran angeschlossene 3-geschossige Fachbodenregalanlage untergebracht.

Die bereits vorhandene automatisierte Fördertechnik wurde auf Wunsch mit in die Anlage integriert. Bei Motair dient eine 2-geschossige Bühne der Lagerung von 40.000 Teilen. Um die empfindlichen Bauteile zu schützen, hat der Intralogistikspezialist den Sauberbereich strikt vom Schmutzbereich abgegrenzt und farbig markiert.

Fragen und Beratung
Fragen und Beratung

Rufen Sie uns gleich an:

+49 (0) 2735-701

Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Anfrage per E-Mail

Mehr Informationen:
  • Das ganze Projekt zum Nachlesen:>>>

Select country

Close